SUP-Schülercamps - "die coolste Schulsportvariante"

Während der heißen Junitage 2019 fanden die Schüler der NMS Kitzbühel, NMS St. Johann und NMS Kirchberg die sprichtwörtlich coolste Schulsportvariante für Jedermann/frau. Nämlich Stand Up Paddel (SUP) Workshops mit all seinen Facetten am Kitzbühler Schwarzsee. Dabei stand das SUP Polo Spiel im Vordergrund. 3 gegen 3 auf einem 20m x 25m großen Spielfeld, spezielle Boards und Paddel sowie 2 Tore und spektakuläre Tricks standen auf dem Programm. Weiters gab es das Family SUP für 6 Personen (manchmal sogar mehr) und das klassische SUP Board sowie Tret- und Elektroboote zum Ausprobieren. Schüler und Lehrer waren sich einig: "Das war die beste Schulsportaktivität des Jahres".


"Die SUP Schülercamps wurden unterstützt von den Stadtwerken Kitzbühel und der Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann! Somit konnten die SUP Schülercamps den Schülern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wir bedanken uns im Namen aller Teilnehmer, freuen uns auf die kommenden SUP-Camps und wünschen allen Teilnehmern schöne und erholsame Ferien!", so Max Schirmeisen vom Veranstalterteam.


Hier einige Bilder zum Durchklicken: